Userprofil und -status

Hier erfährst Du mehr über Deinen Account

3 Minuten zu lesen

[[TOC]]

Benutzende in Meet4

Benutzende sind die Menschen, die in Deinem Team arbeiten. Sie werden im System schlichtweg “Benutzer” genannt, so dass wir das Wording übernehmen müssen, wo es nicht anders möglich ist, auch wenn wir versuchen, der Diversität unserer Gesellschaft ebenfalls in der Sprache dieser Dokumentation Ausdruck zu verleihen.

Hier erfährst Du mehr darüber, wie Du dich einloggst, Dein Profil änderst oder ein neues Passwort anforderst.

Userprofile

In den Profilen der Benutzenden könnt ihr Informationen ablegen, die euch in eurer Teamarbeit unterstützen. So kannst Du über den “Status” erfahren, ob ein:e Kolleg:in gerade beschäftigt ist oder für einen Anruf verfügbar.

Weiter könnt ihr eigene Felder für euer Team anlegen, um eine bessere Gesamtübersicht zu schaffen. Eigene Felder werden von Deinem Administrierenden angelegt. Standard-Benutzende haben lediglich die Möglichkeit, sie zu befüllen.

Erfahre mehr, über eigene Felder und wie Du Deinen Status änderst:

Profilstatus


Mit einem Klick auf deinen Benutzer-Avatar (Kleines Bild über der Kanalliste) öffnest Du Dein Status und kannst ihn ändern. Es gibt folgende Stati zur Auswahl:

  • online: Du bist verfügbar

  • abwesend: Di bist gerade nicht am Arbeitsplatz. Der Status *abwesend" wird von System automatisch gesetzt, wenn Meet4 eine gewisse Zeitspanne nicht genutzt wird. Die Zeitspanne kann jeder User für sich selbst festlegen. Wie das geht, erfährst du hier

  • beschäftigt: Mit diesem Status zeigst Du an, dass Du gerade mit etwas beschäftigt bist und keine Zeit für einen Live-Chat hast. Beschäftigte Benutzer:innen können trotzdem wie gewohnt über Meet4 kontaktiert werden.

  • unsichtbar: Der Status unsichtbar ist für andere Benutzende so nicht ersichtlich. Stattdessen wird ihnen angezeigt, dass Du Offline bist.

  • Status bearbeiten: Wenn Du hierauf klickst, kannst Du einen individuellen Status für Deine Teamkolleg:innen in der Textzeile beschreiben. Im Besispiel oben ist der User etwa “in einer Besprechung”.
    Mit einem Klick auf den farbigen Punkt kannst Du ferner bestimmen, zu welchem Status (online, abwesend, beschäftig, unsichtbar) die Nachricht angezeigt werden soll. Wähle Speichernum Deinen Status zu sichern. Er wird Deinen Teammitgleidern jetzt angezeigt.

Profil-Einstellungen

Dein “Benutzerprofil” enthält einige Details, die Du mit Informationen anreichern kannst. So erfährt Dein Team mehr über Dich.
Meet4 ist grundsätzlich in der Lage, in den Benutzer:innen-Profilen so viele individuelle Felder hinzuzufügen, wie ihr benötitgt. Neue Felder werden von eurem Administrierenden eingestellt und können von Benutzer:innen lediglich befüllt werden.

Standard-Felder

Folgende Felder können standardmäßig ausgefüllt werden:

  • Profilbild: Du hast zwei Möglichkeiten ein Profilbild (Avatar) für Dich einzustellen: Über das Icon mit dem Pfeil in der Wolke kannst du eine Datai von Deinem Rechner auswählen und hochladen. Das Kettensymbol hingegen verlinkt ein Bild von Dir, das bereits im Web vorhanden ist. Hinterlege dazu die URL des Bildes.
  • Name
  • Benutzername
  • Statusnachricht
  • Nickname
  • Bio
  • Email
  • Passwort

Erweiterte Felder

Das Beispiel hier wurde um das Feld “Liebliengsessen” und “Motto” erweitert.

Erweiterte Felder können wie Standard-Felder durch eine Texteingabe befüllt werden.

 
- Zuletzt geändert June 29, 2021